Meine Kinder säubern für die Kinderfreizeit.

Einfraufirma Kinderfreizeit putzen

Meine Kinder säubern für die Kinderfreizeit.

Zwei meiner Kinder fahren schon vielen Jahre in die Ferienfreizeit der Katholischen junge Gemeinde kurz KjG. Früher als teilnehmende Kinder heute als Lager-Leiter. Meine Kinder betreuen hier jedes Jahr ehrenamtlich ca. 50 Kinder. Dazu wird jedes Jahr eine andere Schützenhalle im Sauerland als Standort gewählt. Bevor die Ferien- Kinder anreisen können heißt es erst einmal groß Reinemachen. Besonders der Grill sah diesmal nicht so gut aus, wenn man bedenkt, dass hier Lebensmittel darauf zubereitet werden sollen. Ich habe meinen Kindern meinen Intensiv-Reiniger mitgegeben. Dieser reinigt nicht nur gründlich, sondern ist auch von unabhängiger Stelle für den Lebensmittelbereich geeignet. Wird somit auch von Gastronomen etc. eingesetzt. Schon nach kurzer Zeit war das Ergebnis hervorragend. Nun können die Kinder kommen und eine schöne Ferienfreizeit genießen.

Gastro-Utensilien brauchen intensive und geschulte Pflege.

Wenn viele Kinder gesund satt werden sollen, muss es rein sein.

Lebensmitttelsicherheit mit sauberer Großküche.

Meine Kinder haben's geschafft, jetzt dürfen die Kleinen kommen.

Für weitere Tipps und Fragen per Email: AnneSchemmick@t-online.de und per Telefon: 0177 733 3560

/ Aktuelles, Küche